Gute Bekannte kommen gerne zu Besuch. Genauso geht es Tommy Schneller und seiner Band: Seit Jahren sorgen die Vollblutmusiker aus Osnabrück mit erdigem Blues und bestem Entertainment immer wieder für mitreißende Konzerte in Stroetmanns Fabrik. So auch wieder am 20. Oktober (Freitag) um 20:00 Uhr im Lichthof.

Frontman und Namensgeber Tommy Schnellers Wurzeln liegen im Blues. USA Clubtournee, Europa Tournee und Festivals haben in den letzten Jahren für Furore gesorgt. Zahlreiche Auszeichnungen unterstreichen den Erfolg von Tommy Schneller: 2010, 2012 sowie 2014 gab es den German Blues Award. Gekrönt wurde dies zusätzlich mit dem Preis der deutschen Schallplattenkritik für die Alben „Smiling for a reason“ (2012) und „Backbeat“ (2016).

Die siebenköpfige Band spielt zu 98 Prozent eigene Songs. Dabei handelt es sich vorwiegend um einen Mix aus Funk, Soul, Rock und natürlich einen Schuss Blues. Dieser Mix geht SCHNELLER in die Beine als man es sich vorstellen kann. Nach nur wenigen Stücken sieht man die Konzertbesucher tanzen und ausgelassen feiern. Die Band besteht seit vielen Jahren und ist national sowie international bekannt auf den angesagtesten Bühnenbrettern. Tommy Schneller mit seiner einzigartigen und unverwechselbaren Stimme ist zudem ein begnadeter Entertainer, der es versteht, sein Publikum mit einzubinden und zu unterhalten. Er garantiert Konzerte, bei denen kein Bein ruhig stehen bleiben wird…

Karten für das einzigartige Konzert mit der Tommy Schneller Band am 20. Oktober (Freitag) um 20:00 Uhr im Lichthof von Stroetmanns Fabrik gibt es im Vorverkauf im Büro des Verkehrsvereins in Stroetmanns Fabrik oder unter Tel: 02572/93070.

(Quelle: Foto-Maik Reishaus/Text – Stroetmanns Fabrik)

Print Friendly, PDF & Email
TEILEN

Herzlich willkommen bei „Alles Detten“, dem online-Magazin für Interessierte mit allem, was in Emsdetten passiert.
Sie erreichen die Redaktion via Mail unter redaktion@alles-detten.de.

[Diese Seite ist keine offizielle Seite der Stadt Emsdetten. Sie wird ehrenamtlich geführt.]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.