Im Stadtgebiet sind weiterhin Trickdiebinnen/Trickdiebe unterwegs, die es auf die Portmonees von Geschäftskunden abgesehen haben. Die Polizei bittet um besondere Vorsicht. Die geschickten Diebe nutzen jede Gelegenheit, oftmals lenken sie ihre Opfer dabei ab. Achten Sie daher jederzeit auf ihre Wertsachen. Führen Sie diese sicher am Körper oder in einer verschließbaren Tasche mit. Am Samstagnachmittag befand sich eine Kundin in einem Geschäft an der Rheiner Straße. Von ihr unbemerkt war währenddessen ihre Geldbörse gestohlen worden. Die Geschädigte konnte sich noch an zwei dunkelhaarige Jugendliche erinnern, die ihr sehr nahe gekommen waren. Am Montagvormittag (21.08.2017), gegen 11.00 Uhr, ist im LIDL-Markt an der Borghorster Straße eine ältere Dame bestohlen worden. Eine etwa 40 Jahre alte, dunkelhaarige Frau hatte sie in gebrochenem Deutsch angesprochen. Nach der Unterhaltung stellte die Geschädigte den Verlust ihrer Brieftasche fest. Darin befanden sich persönliche Papiere und Bargeld. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 02572/9306-4415.

(Quelle: Pressestelle Polizei Steinfurt)

Print Friendly, PDF & Email
TEILEN
Herzlich willkommen bei "Alles Detten", dem online-Magazin für Interessierte mit allem, was in Emsdetten passiert. Sie erreichen die Redaktion via Mail unter redaktion@alles-detten.de. [Diese Seite ist keine offizielle Seite der Stadt Emsdetten. Sie wird ehrenamtlich geführt.]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.