Polozeiauto-1Durch einen von unbekannten Tätern ausgehobenen Gullydeckel ist in der Nacht zum Donnerstag (30.04.2015) eine nicht unerhebliche Gefahr für Verkehrsteilnehmer entstanden. Stürze von Zweiradfahrern hätten erhebliche Folgen haben können. Die Polizei hat daher gegen die unbekannten Täter ein Verfahren wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr eingeleitet. Zeugen konnten mitteilen, dass der Gullydeckel am Mittwochabend, gegen 22.00 Uhr, noch ordnungsgemäß auf dem Schacht an der Spinnerstraße lag. Am nächsten Morgen, um 06.15 Uhr, war der Vorfall dann bemerkt worden. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 02572/9306-4415.

(Quelle: Pressestelle Polizei Steinfurt)

Print Friendly, PDF & Email
TEILEN
Meldungen aus dem Ressort "Blaulicht" erhält die Redaktion von "Alles Detten" von der Internetseite "Presseportal.de". Dort veröffentlicht die Pressestelle der Polizei Steinfurt aktuelle Nachrichten.