Bei einem Verkehrsunfall, der sich heute (Mittwoch, 28.06.), gegen 11.00 Uhr ereignete, wurde eine Radfahrerin schwer verletzt. Eine 52jährige Autofahrerin aus Emsdetten befuhr mit ihrem Pkw die Nordwalder Straße stadteinwärts. An der Kreuzung Nordwalder Straße /Mühlenstraße beabsichtigte sie, nach rechts in die Mühlenstraße abzubiegen. Zur gleichen Zeit befuhr eine 86jährige Pedelec – Fahrerin den kleinen Verbindungsweg vom Parkplatz Stroetmanns Fabrik in Fahrtrichtung Innenstadt. Sie fuhr bei Grünlicht der Lichtzeichenanlage über den dortigen Rad- und Gehweg, um die Mühlenstraße zu überqueren und dann weiter in Richtung Innenstadt zu fahren. Auf der Fußgängerfurt kam es zur Kollision zwischen der Pedelec – Fahrerin und dem nach rechts abbiegenden Hyundai. Die 86Jährige wurde zu Boden geschleudert. Sie verletzte sich bei dem Sturz so schwer, dass sie mit dem Rettungshubschrauber in die Uniklinik nach Münster geflogen wurde. Die Autofahrerin wurde leicht verletzt. Bei dem Unfall entstand geringer Sachschaden.

(Quelle: Pressestelle Polizei Steinfurt)

Print Friendly, PDF & Email
TEILEN
Herzlich willkommen bei "Alles Detten", dem online-Magazin für Interessierte mit allem, was in Emsdetten passiert. Sie erreichen die Redaktion via Mail unter redaktion@alles-detten.de. [Diese Seite ist keine offizielle Seite der Stadt Emsdetten. Sie wird ehrenamtlich geführt.]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.