Er ist vielen Emsdettenern bekannt: Edward Pietrzyk als Stellvertreter von Chojnices Bürgermeister Arseniusz Finster ging nach den Kommunalwahlen in Polen vor wenigen Tagen in den Ruhestand. Pietrzyk war häufig Gast in Emsdetten, repräsentierte die Stadt Chojnice bei vielen Stadtfesten und bei Neujahrsempfängen der Stadt Emsdetten. Als interessierter Karnevalist hat Edward Pietrzyk bei seiner Teilnahme an Prinzenküren schon viele Wohnzimmer Emsdettener Stadtprinzen kennengelernt. Auch von der Sportgala „Sportissimo“ hat er sich oft begeistern lassen.

Von 1998 bis 2002 war Pietrzyk Vorsitzender des Stadtrates Chojnice. Seit 2002 war er stellvertretender Bürgermeister in Chojnice. Emsdettens Bürgermeister Georg Moenikes bedankte sich im Namen der Stadt Emsdetten und persönlich bei Edward Pietrzyk für sein großes Engagement und für seine Verdienste um die Städtepartnerschaft zwischen Emsdetten und Chojnice. Moenikes wünschte ihm im wohlverdienten Ruhestand viel Zeit für seine Interessen und Hobbys, unter anderem die Arbeit und Pflege in seinem Garten.

Als Nachfolger von Edward Pietrzyk fungiert ab sofort der 34-jährige Adam Kopczyński als stellvertretender Bürgermeister von Chojnice. Adam Kopczyński ist Politikwissenschaftler und hat sich auf die Bereiche Kommunalverwaltung und Regionalpolitik spezialisiert. Zu seinen ersten Aufgaben zählen unter anderem die Verbesserung der Kommunikation der Stadtverwaltung Chojnice mit den Bürgerinnen und Bürgern in Chojnice, sowie die Erstellung eines Bürgerhaushaltes für das Jahr 2020.

(Quelle: Foto/Text – Pressestelle Stadt Emsdetten)

Herzlich willkommen bei "Alles Detten", dem online-Magazin für Interessierte mit allem, was in Emsdetten passiert. Sie erreichen die Redaktion via Mail unter redaktion@alles-detten.de. [Diese Seite ist keine offizielle Seite der Stadt Emsdetten. Sie wird ehrenamtlich geführt.]