ACHTung Schnäppchen: „Kaufrausch – Der Flohmarkt für Frauen“ geht bereits in die achte Runde. Alle Interessierten, die einen Stand beim „Kaufrausch“ anbieten wollen, sollten sich den 9. September (Samstag) vormerken, dann nämlich startet der Vorverkauf der Standkarten für diese achte Auflage.

Der Erfolg der letzten Auflagen des Schnäppchenmarktes im Bürgersaal gibt den Organisatorinnen Recht: Die VV-Mitarbeiterinnen Ines Stoppe und Petra Hülskötter haben auch für den Herbst 2017 wieder einen Termin festgelegt. Am 14. und 15. Oktober soll Stroetmanns Fabrik dann wieder zum Schnäppchenparadies für Frauen werden.

Standplätze sind im Bürgersaal, im Lichthof und im Foyer verfügbar und sind bereits mit Tischen und Stühlen ausgestattet, so dass die Verkäuferinnen nur ihre „Ware“ mitbringen müssen. Der Kreativmarkt „Ideenreich“ ist nicht mehr separat vertreten, Händlerinnen mit selbstgemachten kreativen Artikeln sind aber trotzdem herzlich willkommen. Der Preis für die Standkarten (3m) liegt bei 12,00 €. Der Vorverkauf für die begehrten Standplätze startet am 9. September (kommenden Samstag) um 14.00 Uhr im Büro des Verkehrsvereins in Stroetmanns Fabrik. Dort gibt es auch weitere Informationen rund um den Flohmarkt für Frauen. Bitte beachten Sie, dass der Einlass diesmal über den Seiteneingang (Behinderteneingang) rechts vom Haupteigang erfolgt.

Um möglichst vielen Interessentinnen einen Standplatz bieten zu können, sind die Standkarten nur für einen Tag gültig (Samstag oder Sonntag). Es werden max. 2 Standkarten pro Person entweder für den Samstag oder für den Sonntag ausgegeben. Die Standkarten werden nur an Interessierte ausgegeben, die sich persönlich in der Geschäftsstelle einfinden. Anmeldungen per Mail oder telefonische Anmeldungen sind aus organisatorischen Gründen nicht möglich.

(Quelle: Foto/Text – Stroetmanns Fabrik)

Print Friendly, PDF & Email
TEILEN

Herzlich willkommen bei „Alles Detten“, dem online-Magazin für Interessierte mit allem, was in Emsdetten passiert.
Sie erreichen die Redaktion via Mail unter redaktion@alles-detten.de.

[Diese Seite ist keine offizielle Seite der Stadt Emsdetten. Sie wird ehrenamtlich geführt.]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.