Westumer-1Im zweiten Jahr feiert Emsdettens älteste Schützengesellschaft am Karnevalswochenende in der Mehrzweckhalle am Gymnasium Martinum. Die Westumer locken mit lokalen Acts und viel Musik zur Närrischen Sitzung, einem Frühschoppen mit Live-Musik und der großen Rosenmontagsparty.

Höhepunkt im Westumer Karneval ist in jedem Jahr die Närrische Sitzung. Vor allem lokale Akteure sollen die Närrinnen und Narren am Samstag, 14. Februar in die Narrenhochburg am Martinum ziehen. Allen voran das „Duo BaLi“ – ein Westumer Eigengewächs, das beim Büttpalast vom Täötenclub gewann und bei der Proklamationssitzung der KGE die Menge zum Toben brachte. Und auch er kommt aus Westum und ist dort gern gesehener Gast: „Der Spießer“ – Günter Dieckmann, der vor wenigen Jahren den Hut von der großen KGE-Bühne nahm, in Westum aber noch immer eine Menge zu erzählen hat. Ebenfalls aus Emsdetten und nicht nur unter Karnevalisten beliebt: Die Ems-Highlander, eine Pipes-and-Drums-Formation, die schottisches Flair bringt. Aber auch Künstler aus anderen Regionen sind im Programm: Pascal Krieger – der gebürtige Rheinländer ist schon lange kein Geheimtipp mehr – stand im November noch neben Jürgen Drews, Peter Wackel und Anna-Maria Zimmermann auf der Bühne, sein Album „Ich bin bereit“ wurde von Schlagerlegende Michael Holm mit produziert. Auch dabei: Das Bauchredner-Duo „Happy-Show-Time“, das nebenbei auch mit Jonglage-Einlagen verblüfft und „Die Jummibotz“, einem echten Kölner Karnevalsurgestein. Für sportliche Tanzeinlagen kommt das Teupenballett auf die Bühne, im Anschluss sorgt DJ Nino für ausgelassene Partystimmung.

Neu in Westum ist ein großer Frühschoppen mit Live-Musik am Sonntagmorgen nach der Schlüsselübergabe auf dem Rathausplatz. Dann stehen in der Mehrzweckhalle erneut das Duo BaLi auf der Bühne, aber auch die in Dottland bekannten Herzbach-Spatzen, die Büttpalast Drittplatzierte Dana Döring mit einem Hit-Medley und die Stargäste aus Rheine: „Höhner & Friends“ – eine Coverband, die vom Original kaum zu unterscheiden ist. Abends lädt das neue Saalprinzenpaar Chris I. Albers und Franziska I. Diekhues mit deren Elferrat zum Prinzenball ein. Der wird von den DJs Markus und Alfy musikalisch begleitet. Am Rosenmontag starten die Westumer erneut mit einem Frühschoppen in ihrer Festhalle. Im Anschluss an den Lindwurm durch Dottlands Innenstadt folgt die große Rosenmontagsparty. Hier laden die Organisatoren wie im Vorjahr auch alle Prinzenpaare, Elferräte und ehemalige Elferräte der anderen Gesellschaften sowie alle interessierten Närrinnen und Narren ein.

(Text&Foto: Presse-Info der Westumer Schützengesellschaft gegr. 1713 e.V.)

 

Print Friendly, PDF & Email
TEILEN
...ist gebürtiger Emsdettener und arbeitet hauptberuflich als Dipl.-Sozialpädagoge. In seiner Freizeit fotografiert er gern, sein Schwerpunkt liegt im Bereich der Eventfotografie. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Fotografie in der Zeit der blauen Stunde. Im November 2013 initiierte Shajek das Projekt “Emsdetten fotografiert”, welches ebenfalls auf Facebook zu finden ist. Mit “Alles Detten” verwirklicht er nun ein nächstes Projekt, motiviert und inspiriert durch befreundete Fotografen, die das Projekt “Alles Münster” betreiben.