Am Mittwoch, 17. Januar 2018, lädt die Stadtbibliothek Emsdetten um 15.00 Uhr alle Kinder ab vier Jahren zum nächsten Bilderbuchkino ein. Die Teilnahme an der Vorlesestunde ist kostenlos. Die Vorlesepatin Karola Schoske erzählt aus dem Bilderbuch „Wie Findus zu Pettersson kam“ aus der bekannten Reihe „Pettersson & Findus“ und zeigt dazu die Bilder auf einer großen Leinwand.

Zur Geschichte: Es war einmal ein alter Mann, der hieß Pettersson. Der war oft so allein, dass er sich am Morgen am liebsten die Decke über den Kopf gezogen hätte und verschwunden wäre. Bis seine Nachbarin ihm einen Pappkarton brachte, auf dem ‚Findus grüne Erbsen‘ stand. Drinnen waren aber keine grünen Erbsen. Drinnen war ein Kater, der noch so klein war, dass er Platz in Petterssons Hand hatte. Jeden Abend las er ihm Geschichten vor. Und eines Tages war es so weit: Der Kater sprach seine ersten Worte. „So eine Hose möchte ich auch haben“, sagte Findus.

Die Geschichte vom Beginn der Freundschaft zwischen den beiden bekannten Bilderbuchfiguren von Sven Nordqvist.

(Quelle: Pressestelle Stadt Emsdetten)

Herzlich willkommen bei "Alles Detten", dem online-Magazin für Interessierte mit allem, was in Emsdetten passiert. Sie erreichen die Redaktion via Mail unter redaktion@alles-detten.de. [Diese Seite ist keine offizielle Seite der Stadt Emsdetten. Sie wird ehrenamtlich geführt.]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.