Es ist geschafft. Die Gruppe dreimann präsentiert am 24. November (Freitag) um 20:00 Uhr im Rahmen einer CD-Release-Party ihren brandneuen Silberling im Lichthof von Stroetmanns Fabrik.

Nach „3×3 Gesänge“ und „Das Dutzend voll“ erscheint im November 2017 die dritte CD der Gruppe dreimann: „Im Norden kein Schnee“ mit 14 deutschsprachigen Eigenkompositionen aus der Feder des Malers und Bildhauers Peer Christian Stuwe mit einer Gesamtspielzeit von über 70 Minuten.

dreimann – das sind: Heide Bertram (Gesang, Improvisation), Markus Daubenspeck (akustische und elektrische Gitarre), Jürgen Hintz (Schlagzeug), Uta Kröger (Bass) und Peer Christian Stuwe (Gesang, Gitarre, Texte und Musik). Unterstützt wird die Gruppe bei einigen Liedern von Holger Till (Saxophon).

Die Bandbreite der Musikstücke reicht von getragenen Balladen („Dorfschützenfest“) über nachdenkliche Beobachtungen („Unter den Kastanienbäumen“) bis hin zu rockigen Stücken („Motorradlied“, „Verfolgungsblues“) und bestimmten seelischen Gemütsverfassungen („Regenstadt“, „Alles wird gut“). Die Absurditäten des Lebens werden ironisch kommentiert („Beschissen wirst du überall“) und Alltägliches wird thematisiert („Warten“).

Blues und Reggae, Jazz und Improvisation, Anleihen an deutsche Liedermacher und das französische Chanson sind musikalische Bezugsgrößen der Band, die den unverwechselbaren künstlerischen Gesamteindruck der Gruppe dreimann prägen.

Karten für die CD-Release-Party der Gruppe „dreimann“ am 24. November 2017 um 20:00 Uhr im Lichthof von Stroetmanns Fabrik gibt es ab sofort im Vorverkauf beim Verkehrsverein Emsdetten (Tel.: 02572/93070) zum Preis von 13,20 € (incl. VVK-Geb.). An der Abendkasse werden die Tickets bei 15,00 € liegen.

(Quelle: Foto/Text – Stroetmanns Fabrik)

Herzlich willkommen bei "Alles Detten", dem online-Magazin für Interessierte mit allem, was in Emsdetten passiert. Sie erreichen die Redaktion via Mail unter redaktion@alles-detten.de. [Diese Seite ist keine offizielle Seite der Stadt Emsdetten. Sie wird ehrenamtlich geführt.]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.