Am Freitag, 17. November 2017, findet der 14. Bundesweite Vorlesetag statt. Zahlreiche Bücherfreunde werden an diesem Tag aus ihren Lieblingsbüchern vorlesen. In der Stadtbibliothek Emsdetten werden die beiden Vorlesepaten Karola Schoske und Heinz Hölscher um 15.00 Uhr für Kinder ab vier Jahren das Bilderbuch-Kino „Die Fiedelgrille und der Maulwurf“ präsentieren. Musikalisch begleitet wird die Geschichte von Heinz Hölscher. Er wird seine Gitarre mitbringen und mit den kleinen Gästen Herbst- und Winterlieder singen. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Zur Geschichte, die Janosch 1985 schrieb: Die Grille hat im Sommer gefiedelt und dabei vergessen, sich ein Haus zu bauen und Vorräte zu horten. Nun macht sie sich auf die Suche nach einer Unterkunft. Schließlich findet sie Obdach beim Maulwurf und beide erleben die wohl schönste Zeit ihres Lebens.

Der Vorlesetag gilt als das größte Vorlesefest Deutschlands: Die Initiatoren DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung möchten Begeisterung für das Lesen und Vorlesen wecken. Der Aktionstag folgt der Idee: Jeder, der Spaß am Vorlesen hat, liest an diesem Tag anderen vor – zum Beispiel in Schulen, Kindergärten, Bibliotheken oder Buchhandlungen. Im vergangenen Jahr gab es eine neue Rekordbeteiligung: Mehr als 135.000 Vorleserinnen und Vorleser beteiligten sich, darunter viele Prominente aus Politik, Kultur und Medien.

Weitere Informationen über die Initiative gibt es unter www.vorlesetag.de.

(Quelle: Pressestelle Stadt Emsdetten)

Herzlich willkommen bei "Alles Detten", dem online-Magazin für Interessierte mit allem, was in Emsdetten passiert. Sie erreichen die Redaktion via Mail unter redaktion@alles-detten.de. [Diese Seite ist keine offizielle Seite der Stadt Emsdetten. Sie wird ehrenamtlich geführt.]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.