Während die KGE schon seit mehreren Tagen von Termin zu Termin fährt und sich schon auf Karneval mit den Närrinnen und Narren einstimmt, fangen jetzt auch die letzten Karnevalsbegeisterten an zu feiern. Ob in der Partyhochburg „Graute Beik“ oder ein paar Meter weiter im „Volldampf“ – gefühlt ganz Dottland ist auf den Beinen und geht mit guter Laune und lauter Musik ins finale Karnevalswochenende. Unser Reporter war unterwegs und dufte einige Impressionen eingefangen.

Eike Brünen lebt, wohnt und lernt in der wunderschönen Stadt Emsdetten. Hier arbeitet er in einem großen Altenwohnheim und erlernt dort die Altenpflege. In der Freizeit ist er stellvertretender Vorsitzender der Jugendabteilung des DRK-Emsdetten, dem Jugendrotkreuz. Das Fotografieren ist seine Leidenschaft. Er ist gerne in der Natur und findet da immer wieder interessante Motive. Weiter beschäftigt sich Eike Brünen sehr ausgiebig mit Portraitfotografie.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.