Auf drei Bühnen startet der diesjährige Emsdettener September mit einem außergewöhnlich abwechslungsreichen Programm: Am Brink gibt es beim Open-Air-Kino einen echten Blockbuster zu sehen. An der Frauenstraße gibt’s die offizielle Eröffnung wie immer mit dem Fassbier Anstich und anschließend gibt es ein „doppeltes“ Eröffnungskonzert. Am Sandufer gibt es traditionell für die Jugendlichen mit Rock am Brink Songs der etwas härteren Gangart.

Ska, Polka, Balkan- und Brass-Beats zur Eröffnung
Nach dem traditionellen Fassanstichdurch den Vorstand des Verkehrsvereins und der offiziellen Eröffnungdurch Bürgermeister Georg Moenikes gibt es auf der VR-Bank-Bühne an der Frauenstraße ein Doppelkonzert: zuerst spielt die polnische Formation Trzy Gitary. Der Beitrag aus Emsdettens polnischer Partnerstadt Chojnice kommt mit aktueller gitarrenorientierter Rockmusik daher. Anschließend gastiert die münsteraner  Band The Urban Turbansan der Frauenstraße. Die bunte Truppe lädt auf eine musikalische Reise von Marrakesch bis Brixton ein, mit Rhythmen von Amerika bis Osteuropa. The Urban Turbans spielen einen Mix aus Balkanswing, Reggaejazz und Kaffeehaus-Ska. Musik von Orient bis Okzident entführen den Zuhörer zu den Schmelztiegeln der Welt. Und dabei sind die “Turban Grooves” extrem tanzbar und unterhaltsam. Dank einer wandlungsfähigen Stimme und Songs in acht Sprachen, treibenden Grooves und dem musikalischen Blick über den Tellerrand verschmelzen Reggae mit Jazz, Off-Beats mit Swing zu einer energiegeladenen, multikulturellen Mischung, die sich in keine Schublade zwängen lässt! Das Quintett wird live oft von Gastmusikern begleitet und ist ein Garant für ausgelassene Stimmung bei Publikum jeglicher Altersgruppe und Herkunft – diese Band macht einfach Spaß!

Open-Air Kino auf dem Brink
Nach der gelungenen Premiere im Rahmen des Emsdettener September2017 gibt es auch in diesem Jahr Open-Air Kino auf dem Brink: Das Cinetech Erlebnis-Kino präsentiert in Kooperation mit der Stadt Emsdetten und dem Verkehrsverein Emsdetten e.V. einen echten Blockbuster unter freiem Himmel. In „Fack ju Göhte 3“besteht Elyas M’Barek als coolster Lehrer der Welt mit seiner Klasse wieder jede Menge Abenteuer. Beste Unterhaltung für die ganze Familie ist bei diesem deutschen Kassenschlager vorprogrammiert. Und das bei freiem Eintritt unter freiem Himmel. Mit Popcorn und Kaltgetränken kommt bei der Stadtfesteröffnung echte Kino-Atmosphäre auf dem Brink auf.

„Rock am Brink“ am Sandufer
Auch die Rockinitiative Emsdettene.V. ist im Rahmen des Emsdettener September wieder in der Innenstadt präsent. Am Sandufer werden am Freitagabend von 19.00 – 22-00 Uhr und am Samstagabend zwischen 18.00 und 22.00 Uhr rockige Gitarrenklänge zu hören sein. Den Anfang am Freitag machen LOST IN DECAYaus Rheine spielen gut ins Ohr gehenden Modern Melodic Hardcore. Sie haben sich – wie es in der Underground Szene so üblich ist – bei der Produktion ihrer Songs auf Heimarbeit velassen, seit kurzem gibt es eine erste Single inklusive Musikvideo mit dem Namen „Cage of Gold“. Die danach folgenden vier Musiker der Emsdettener Band Hal Johnsonhaben sich hier und in der näheren und weiteren Umgebung bereits ein sie liebendes Stammpublikum aufgebaut. Gefühlvoller Gesang begleitet von cleanen Gitarren trifft auf mitreißende Hooklines, bei denen alle vier Bandmitglieder begleitet von mehrstimmigen Gitarrenwänden sich ihren Frust von der Seele singen.KAVRILAspielen eine Mischung aus Doom Metal, Sludge, einer Prise Punk mit gelegentlichem Black-Metal-Gewitter. In Sachen adrenalingetränkter Clubshows macht das Quartet aus Hamburg seid eini-

ger Zeit den deutschen Underground unsicher.GUNS OF THE EASTstammen aus der Nachbarschaft unserer Partnerstadt Hengelo. Mit Fleisch und Blut haben sich der bekannten Rockband Guns´n Roses verschrieben und treten auch im Outfit ihrer Idole auf. In Ostholland haben sie sich mittlerweile eine kleine aber feine Fangemeinde aufgebaut, die es sich auch nicht nehmen lässt, der Band bei ihren Auftritten durch die Niederländische Szenelandschaft hinterher zu fahren.

Partnerschaftszelt an der Internationalen Bühne
Auch in diesem Jahr präsentiert sich an allen drei Tagen der Verkehrsverein Emsdetten zusammen mit den Partnerstädten in einem Zelt an der Internationalen Bühne. Der Verkehrsverein Emsdetten hält neben jeder Menge Infomaterial und den obligatorischen Stadtfest-Programmflyern auch schöne Geschenkartikel aus seinem Verkaufssortiment bereit.

(Quelle: Verkehrsverein Emsdetten e.V.)

...ist gebürtiger Emsdettener und arbeitet hauptberuflich als Dipl.-Sozialpädagoge. In seiner Freizeit fotografiert er gern, sein Schwerpunkt liegt im Bereich der Eventfotografie. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Fotografie in der Zeit der blauen Stunde. Im November 2013 initiierte Shajek das Projekt “Emsdetten fotografiert”, welches ebenfalls auf Facebook zu finden ist. Mit “Alles Detten” verwirklicht er nun ein nächstes Projekt, motiviert und inspiriert durch befreundete Fotografen, die das Projekt “Alles Münster” betreiben.