Es sind noch einige wenige Plätze frei! Am Montag, den 23. Juli 2018 beginnt der Caritasverband Emsdetten-Greven in Kooperation mit der Familienbildungsstätte Steinfurt eine Trauergruppe zu dem Thema „Trauerbegleitung in Emsdetten“. Dieses Seminar spricht gezielt Frauen und Männer an, denen ein geliebter, nahestehender Mensch gestorben ist. Ziel der Tauerbegleitung ist, dass die Hinterbliebenen wieder Zuversicht und Lebensmut fassen. Die Erfahrung zeigt, dass der Austausch mit gleichermaßen Betroffenen neue Wege aufzeigt und Halt durch die Gemeinschaft entsteht.  Die Trauernden sollen wieder Fähigkeiten entwickeln, einen neuen und eigenen Weg zu gehen. Die Trauergruppe trifft sich als geschlossene Gruppen insgesamt sechs Mal jeweils 1x im Monat immer von 15:30 – 17:30 Uhr beim Caritasverband Emsdetten, Bachstraße 15 Die genauen Termine werden am ersten Abend abgesprochen. Der Kurs wird geleitet von Frau Petra Krumböhmer und Frau Anja Gloddek-Voß; beide arbeiten als Koordinatorinnen im ambulanten Caritas-Hospizdienst Emmaus. Es sind auch Bewohner aus den Nachbarorten von Emsdetten eingeladen.  Der Teilnahmebeitrag beträgt insgesamt 40 €. Anmeldungen sind erforderlich beim Caritasverband Emsdetten-Greven, Frau Petra Krumböhmer, Telefon: 02572-157-22.

(Quelle: Foto/Text – Caritasverband Emsdetten-Greven)

Herzlich willkommen bei "Alles Detten", dem online-Magazin für Interessierte mit allem, was in Emsdetten passiert. Sie erreichen die Redaktion via Mail unter redaktion@alles-detten.de. [Diese Seite ist keine offizielle Seite der Stadt Emsdetten. Sie wird ehrenamtlich geführt.]