Unbekannte beschmierten in der Nacht vom 13. auf den 14. Oktober an der Lindenstraße, den Straßen Hanfelde und Kleine Schweiz in Emsdetten insgesamt vier Fahrzeuge mit Hakenkreuzen. Die Straftäter sprühten die verfassungswidrigen Zeichen vermutlich mit Sprühkleber an die Scheiben und auf den Lack der drei Pkw und eines Wohnwagens.

In der Nacht von Montag (23.10., 20 Uhr) auf Dienstag (24.10., 9:30 Uhr) beschmierten Unbekannte erneut einen Pkw und einen Zigarettenautomaten an der Königsberger Straße in Emsdetten. Sie hinterließen Hakenkreuze in rosa Farbe.

Möglicherweise besteht ein Zusammenhang zwischen den beiden Tatnächten.

Hinweise nimmt die Polizei Münster unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

(Quelle: Pressestelle Polizei Steinfurt)

Herzlich willkommen bei "Alles Detten", dem online-Magazin für Interessierte mit allem, was in Emsdetten passiert. Sie erreichen die Redaktion via Mail unter redaktion@alles-detten.de. [Diese Seite ist keine offizielle Seite der Stadt Emsdetten. Sie wird ehrenamtlich geführt.]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.