Im dritten Spiel des Jahres 2018 konnte der TV Emsdetten den dritten Sieg für sich verbuchen. In eigener Halle wurde der Gast aus Hildesheim verdient bezwungen.

Letztendlich wurde Hildesheim mit 29:26 geschlagen, verdient auf jeden Fall, auch wenn das Ergebnis durchaus hätte deutlicher ausfallen können. Bereits zur Halbzeit führte der TVE mit 17:11, was auch gut den Spielverlauf abbildete, auch wenn bereits zu diesem Zeitpunkt der Vorsprung hätte durchaus 1-2 Tore mehr betragen können.

Mitte der zweiten Halbzeit bekam das Spiel des TV Emsdetten dann einen kleinen Knick, was dazu führte, dass Eintracht Hildesheim den Vorsprung immer weiter abschmelzen konnte. In der 53. Minute konnte dann der Gast zum ersten Mal wieder auf 3 und in der Folge auf 2 Tore, beim Stand von 25:23, verkürzen. In der etwas hektischen Schlussphase, hier seien 3 rote Karten in den letzten 10 Minuten anzuführen, behielt der TV Emsdetten dann den kühleren Kopf und brachte das Spiel aus seiner Sicht über die Runden.

Doch lange Zeit zum Feiern wird jetzt nicht sein, sondern es gilt direkt den Fokus auf das Spiel am Sonntag beim ASV Hamm-Westfalen. Der derzeit Tabellenvierte konnte am Freitag als Gast beim Wilhelmshavener HV nur ein Unentschieden erzielen.
Die Herausforderung für den TV Emsdetten wird am Sonntag auf jeden Fall größer sein als heute. Im Derby wird keine der beiden Mannschaften den Kürzeren ziehen wollen. Vielleicht kann ja dann die mitgereiste Unterstützung aus Emsdetten den Unterschied machen. Der ein oder andere Fan aus Emsdetten wird sich bestimmt auf den Weg machen.

TV Emsdetten: Krings (6), Holzner (6/4), Dräger (4), Franke (4), Kropp (3), Adams (3), Hübner (2), Terhaer (1)

(Quelle: André Behring, TV Emsdetten)

Herzlich willkommen bei "Alles Detten", dem online-Magazin für Interessierte mit allem, was in Emsdetten passiert. Sie erreichen die Redaktion via Mail unter redaktion@alles-detten.de. [Diese Seite ist keine offizielle Seite der Stadt Emsdetten. Sie wird ehrenamtlich geführt.]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.