Das Familienzentrum Kinderhaus Astrid Lindgren lädt alle Interessierten zum Vortrag „Kindheit im Wandel – Was Kinder brauchen und worauf sie einen Anspruch haben“ am Dienstag, 13. März 2018, um 19.30 Uhr in die Räumlichkeiten des Familienzentrums an der Beckstraße 1a in Emsdetten ein. Dieses spannende und aktuelle Thema soll die Feierlichkeiten zum 25jährigen Bestehen des Kinderhauses Astrid Lindgren eröffnen.

Prof. Dr. Jörg Maywald, Geschäftsführer der Deutschen Liga für das Kind, Honorarprofessor an der Fachhochschule Potsdam und Sprecher der National Coalition Deutschland – dem Netzwerk zur Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention – wird diesen Abend inhaltlich gestalten und auf die Fragen der Teilnehmenden Antworten geben. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Familienbildungsstätte Steinfurt statt.

Die Teilnahme an dem Vortragsabend ist kostenfrei. Zur besseren Planung wird jedoch um Anmeldung gebeten bei der Leiterin des Kinderhauses Astrid Lindgren, Anne Eßlage, Tel. 02572/80378 oder per Mail an kinderhaus-astrid-lindgren@t-online.de.

Zum Vortrag:
Über Jahrtausende hinweg galten Kinder als noch nicht vollwertige Menschen, den Erwachsenen in jeder Hinsicht unterlegen und ihnen daher rechtlich nicht gleichgestellt. Heutzutage ist die Vorstellung, Kinder als „Noch-nicht-Menschen“ zu verstehen, unhaltbar. Sie sind von Beginn an eigene Persönlichkeiten und haben umfangreiche Rechte. Für das Zusammenleben in der Familie und die Arbeit in pädagogischen Einrichtungen ergeben sich daraus zahlreiche Fragen: Was müssen Erwachsene tun, damit Kinder tatsächlich zu ihrem Recht kommen? Wie weit sollen Kinder mitentscheiden und wo ist erwachsene Verantwortung gefragt? Welches Verhältnis besteht zwischen Rechten und Pflichten? Was tun, wenn der Wille eines Kindes nicht seinem Wohl entspricht? Diesen und vielen weiteren Fragen wird Prof. Dr. Jörg Maywald auf den Grund gehen und den Teilnehmenden interessante Anregungen für Kita und Alltag mit auf den Weg geben.

Zum Jubiläum:
Sein 25-jähriges Bestehen wird das Kinderhaus Astrid Lindgren mit zahlreichen Aktionen und Festivitäten im Juni gebührend feiern. Neben einem offiziellen Empfang sind ein Tag der offenen Tür, eine Elternparty und eine große Geburtstagsfeier mit den Kinderhauskindern geplant. Weitere Informationen hierzu folgen.

(Quelle: Text – Pressestelle Stadt Emsdetten, Foto-CCO)

Herzlich willkommen bei "Alles Detten", dem online-Magazin für Interessierte mit allem, was in Emsdetten passiert. Sie erreichen die Redaktion via Mail unter redaktion@alles-detten.de. [Diese Seite ist keine offizielle Seite der Stadt Emsdetten. Sie wird ehrenamtlich geführt.]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.