In der Stadtbibliothek Emsdetten findet am Samstag, 6. Januar um 10.30 Uhr die beliebte „Vorlesestunde für die Allerkleinsten“ für Kinder ab zwei Jahren statt. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Diesmal präsentiert die Vorlesepatin Claudia Pleimann den jüngsten Bibliotheksbesucherinnen und –besuchern das Kamishibai „Der süße Brei“. Mit den Bildkarten des Erzähltheaters nähern sich Kinder altersgerecht und fantasievoll dem bekannten Märchen der Brüder Grimm.

Zur Geschichte: Ein armes Mädchen und seine Mutter haben nichts zu essen und müssen Hunger leiden. Da schenkt eine alte Frau dem Mädchen einen Zaubertopf. Ruft man „Töpfchen, koch!“, dann beginnt der leere Topf leckeren, süßen Brei zu kochen. Wenn man aber den Zauberspruch, mit dem das Kochen zum Stillstand kommt, vergisst, so kocht das Töpfchen weiter und weiter und hört nicht mehr auf …

Alle Termine des monatlichen Vorleseprogramms werden auch auf der Homepage der Stadtbibliothek oder auf deren Facebook-Seite angekündigt.

Weitere Infos unter: stadtbibliothek@emsdetten.de und auf www.emsdetten.de/stadtbibliothek.

(Quelle: Pressestelle Stadt Emsdetten)

Print Friendly, PDF & Email
TEILEN
Herzlich willkommen bei "Alles Detten", dem online-Magazin für Interessierte mit allem, was in Emsdetten passiert. Sie erreichen die Redaktion via Mail unter redaktion@alles-detten.de. [Diese Seite ist keine offizielle Seite der Stadt Emsdetten. Sie wird ehrenamtlich geführt.]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.