Ein besonderes Klassik-Highlight gibt es am 18. Mai (Freitag) um 20:00 Uhr im Bürgersaal von Stroetmanns Fabrik zu sehen und vor allem zu hören: Unter dem Titel „ERWARTUNGEN“ spielt die EinKlang-Philharmonie aus Münster Werke von Ludwig van Beethoven, Wolfgang Amadeus und Dimitri Schostakowitsch.
Das 2011 vom Dirigenten Joachim Harder und der Orchestermanagerin Lisa Bröker-Jambor gegründete Ensemble vereint 34 Musiker aus aller Welt, die im Münsterland leben. Die EinKlang-Philharmonie spielt „für Alle“! Sie will Menschen jeden Alters und jeden kulturellen Backgrounds erreichen und dabei Konzert-Kenner und Konzert-Neulinge gleichermaßen begeistern. „Für Alle“ bietet die EinKlang-Philharmonie ein besonderes Konzerterlebnis, gerne und bewußt in außergewöhnlichen Räumen wie z.B. in Autohäusern, Industriehallen aber auch in Kulturzentren.

Aufgeführt werden Im Bürgersaal eine Minisinfonie von Wolfgang Amadeus Mozart, dazu eine Überraschungssinfonie von Dimitri Schostakowitsch, sowie „The emperor“, Ludwig van Beethovens kaiserliches 5. Klavierkonzert mit strahlendem Glanz, perlender Virtuosität, tänzerischem Schwung: eine wirkliche musikalische Krönung!

Der 31-jährige Pianist Thomas Wypior konzertiert als Solist und Liedbegleiter. Er ist Preisträger verschiedener Wettbewerbe und hat gerade eine CD-Einspielung Schumannscher Klavierwerke publiziert.

Karten für das außergewöhnliche, klassische Konzerterlebnis am 18. Mai (Freitag) um 20:00 Uhr im Bürgersaal von Stroetmanns Fabrik gibt es ab sofort beim Verkehrsverein Emsdetten, beim Atelier Buch und Kunst, beim Greven Marketing, bei der Steinfurt Touristik, beim Stadtmarketing Ibbenbüren, bei Rheine.Veranstaltungen.Tourismus und über www.proticket.de

Das Konzert beginnt um 20:00 Uhr, um 19:15 Uhr gibt es eine thematische Einführung durch Dirigent Joachim Harder.

(Quelle: Foto/Text – Stroetmanns Fabrik)

Print Friendly, PDF & Email
TEILEN
Herzlich willkommen bei "Alles Detten", dem online-Magazin für Interessierte mit allem, was in Emsdetten passiert. Sie erreichen die Redaktion via Mail unter redaktion@alles-detten.de. [Diese Seite ist keine offizielle Seite der Stadt Emsdetten. Sie wird ehrenamtlich geführt.]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.