Am Freitagnachmittag (02.03.) haben sich drei Personen, zwei Frauen und ein Mann, in einem Geschäft an der Kirchstraße aufgehalten. Als sie den Laden verließen, stellte ein Angestellter fest, dass eine Vitrine mit mehreren Handys leergeräumt worden war. Er eilte dem Trio nach und konnte die beiden Frauen bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Im Eingangsbereich des Geschäftes wurden später zwei Handys wieder aufgefunden. Fünf Handys blieben jedoch verschwunden. In den Handtaschen beiden 29- und 37 Jahre alten Frauen fanden die Beamten Bekleidungsgegenstände, die zuvor in Geschäften in der Innenstadt gestohlen worden waren. Der flüchtige Mann konnte in Zuge der Fahndung kurze Zeit später festgenommen werden. Gegen den 37-Jährigen lag ein Abschiebehaftbefehl vor. Die Frauen wurden dem Haftrichter vorgeführt. Er erließ gegen Beide Haftbefehl wegen bandenmäßigen Ladendiebstahls.

(Quelle: Pressestelle Polizei Steinfurt)

Herzlich willkommen bei "Alles Detten", dem online-Magazin für Interessierte mit allem, was in Emsdetten passiert. Sie erreichen die Redaktion via Mail unter redaktion@alles-detten.de. [Diese Seite ist keine offizielle Seite der Stadt Emsdetten. Sie wird ehrenamtlich geführt.]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.