Für sommerlagererfahrene Kinder aber auch für die, die es noch werden wollen, findet am 04. Februar der Informationsnachmittag zu dem Sommerlager der Messdiener St. Pankratius statt. Um 15 Uhr geht es in dem Pfarrheim Herz Jesu an der Karlstraße los. Hier wird zunächst das Lagervideo des vergangenen Jahres angesehen. Es zeigt Highlights des Ferienlagers: verschiedene Programmpunkte, die Tagesfahrten in ein Schwimmbad und nach Frankfurt und das verrückte Lagerleben. So können mitgefahrene Kinder und Gruppenleiter/innen noch einmal in Erinnerungen schwelgen. Aber auch für Eltern und lagerunerfahrenen Kindern bietet das Lagervideo die perfekte Möglichkeit, einen Einblick in das Sommerlager der MSPE zu erlangen. Im Anschluss an das Video wird der diesjährige Lagerleiter Jonas Anhäuser erste Informationen zu dem Sommerlager 2018 vorstellen und Frage beantworten.

Anmeldungen können direkt vor Ort ausgefüllt werden
In diesem Jahr geht es von Samstag, dem 04. August bis Samstag, dem 18. August (vierte und fünfte Ferienwoche) in die Nähe von Coburg in Oberfranken. Das Ziel, der Jugendzeltplatz „Sauloch“ in Weitramsdorf, ist den Gruppenleiter/innen bereits aus vergangenen Jahren bekannt und bietet beste Voraussetzungen für die zweiwöchige Ferienfreizeit. Der Platz ist rund 9 ha groß und besteht aus einem Haupthaus und insgesamt sechs Zeltplätzen. In dem Haus befinden sich die Schlafräume für die Mädchen und die Sanitäranlagen. Die Jungen und Gruppenleiter/innen zelten auf den Zeltplätzen, auf denen zudem Programmpunkte stattfinden können. Zudem bietet der Platz ein an das Haus angegliederten Pavillon, der auch bei regnerischem Wetter ein Programm im Trockenen ermöglicht.

Auf die Kinder warten zwei Wochen gefüllt mit abwechslungsreichen Spielen und jeder Menge Spaß in einer großen Gemeinschaft. Das Programm wird von erfahrenen Gruppenleiter/innen geplant und phantasievoll umgesetzt. So haben sich mit den Jahren gewisse Lagerklassiker, wie Schützenfest oder das Wasserspiel „Wasserträger von Allemallachen“

durchgesetzt. Dazu kommen weitere neue Spiele, die auf dem Platz oder im Gelände stattfinden. Abseits von dem täglichen Lagerleben werden auch 2018 zwei Tagesfahren angeboten. Einen Tag verbringen die Messdiener in einem Schwimmbad, an einem anderen geht es in die nahegelegene Stadt Coburg.

Interessierte, die an diesem Nachmittag verhindert sind, können über die Mail-Adresse sommerlager@m-s-p-e.com Kontakt mit dem diesjährigen Leitungsteam aufnehmen und einen Platz für ihr Kind sichern. Weitere Informationen werden zudem auf der Homepage der Messdiener: www.m-s-p-e.com bereit gestellt. Dort kann auch die Anmeldung für das Sommerlager heruntergeladen werden und bei einem Gruppenleiter abgegeben bzw. in den Briefkasten an dem Jugendheim (Frauenstraße 1) eingeworfen werden.

Alle Informationen zum Sommerlager im Überblick
Sommerlager der MSPE
04.August – 18. August 2018
Jugendzeltplatz „Sauloch“ in Weitramsdorf

(Quelle: Foto/Text – MSPE)

Herzlich willkommen bei "Alles Detten", dem online-Magazin für Interessierte mit allem, was in Emsdetten passiert. Sie erreichen die Redaktion via Mail unter redaktion@alles-detten.de. [Diese Seite ist keine offizielle Seite der Stadt Emsdetten. Sie wird ehrenamtlich geführt.]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.